Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Blockriß [VI ]

Förster, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Schnapser
Authentifizierter Benutzer


12.11.2014 09:38
Vorkommentar zutreffend. Sehr dreidimensionaler Weg - anspruchsvoll, sieht von unten leichter aus! Am schwersten sind die ersten 10m, die auch eher kompliziert abzusichern sind. Mein Mittel der Wahl waren meist Breithandklemmer und mindestens ein Fuß im Riss. Nach erwähnter Fast-Vertikalsanduhr lieber auf rechts klettern! Am kl. Überh. mal kurz hoch antreten und engen Kamin zu Block (gute Schlingen / Blocksanduhren). Über den Block mit Spreizen gut lösbar. + (gut)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


17.05.2010 10:07
Ein offener Schulterriß, in dem innen auch mal Faust, Hand oder Finger klemmen oder der Körper als Kamin. Gesichert mit Knoten und einer vertikalen Fast-Sanduhr (steife 12er empfehlenswert). Trotzdem anspruchsvoll, hautunfreundliches und zum Teil rolliges Gestein, Schlingen mühevoll weil sorgfältig zu legen. Schwerer als z.B. Südverschneidung. (Normal)

Anzeige:


Hanwag - Banks II Lady GTX - Wanderschuhe 194.91€ 116.95€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein