Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [I ]

Flasche, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Nordlicht
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Hamburg


02.04.2022 20:28
Ja, im sächsischen Sinne ist der AW vielleicht eine I. Das aber beinhaltet, dass man Stemmkamine beherrscht: Rücken an die eine Seite, und Füße an die andere, auch wenn die Wand vielleicht mal senkrecht ist. Und abstützen. Bei Vereisung wird es arg schwierig, und bei Dunkelheit ist die Wegführung sehr interessant. Hier und da kann man ruhig schon mal etwas nachdenken. Die Kommentare finde ich amüsant, wie man auch anders klettern kann Der AW ist komplementär z. B. zum Honigstein. (Bewertung „herausragend“ wegen seines elbsandsteinspezifischen Charakters und der Aussicht u. a. auch auf die Elbe) +++ (Herausragend)
Andrei Dörre
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Felsenland


08.12.2014 01:39
"Scharf" eingestufte I dank 2 Stemm-/Spreizkaminen und einem einfachen, aber u.U. moralischen Übertritt zum Gipfel. Anfängergeeignet, jedoch nicht im Vorstieg. Für Sologänger ein schöner Weg zum Gipfelsammeln. + (gut)
yeti92
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Lohmen


30.03.2014 17:05
Der Weg ist schon aus historischer Sicht interessant. Der erste Kamin ist sehr grün, dafür einfach, wenn man die richtige Stelle findet. dann steht man auf dem Absatz (Nachholen) und geht links in den Kamin. Der geht an besten, wenn man sich direkt unterhalb der "Rinne" mit dem Rücken zu dieser hochstemmt und sich dann umdreht. Oben dann Nachholen und den Übertritt zum Gipfel machen. Wenn man den Weg dreiteilt, hat man seine Nachsteiger immer gut beisammen, denn die Kommunikation wird sonst schwierig. Zwischensicherungen für die Kletterei, gibt es keine. Vom Gipfel hat man eine herrliche Aussicht. ++ (sehr gut)
Kletterexe


22.05.2012 00:03
Lustiger Ier "Wanderweg" bis zum Sprung mit anschließendem Kamin. Der Einstieg zum Kamin ist für kleine Leute, wie mich, etwas anspruchsvoll, aber trotzdem locker machbar. Stimmt, der gesamte Weg ist für Anfänger gut geeignet, jedoch sollten sie schon etwas Abseilerfahrungen mitbringen. ++ (sehr gut)
Maier Klemens
Authentifizierter Benutzer


21.08.2011 18:50
Schöne Empfehlung für leichte Kletterei mit oder ohne Seil. Den 2. Kamin gleich vorne angehen und zur Rinne spreizen ist bequemer. ++ (sehr gut)
Daniel Kretzschmar
Authentifizierter Benutzer


27.07.2010 14:17
für I wirklich lohnenswert. wenn man den kamin spreizend macht, gibts keine probleme. ++ (sehr gut)
Sebastian Flemmig
Wohnort: Chemnitz


27.06.2010 10:28
sehr schöner wanderweg zG. nur der kamineinstieg nach dem übertritt gestaltet sich für kleinere etwas schwerer, da man mit dem rücken noch nicht an die andere kaminseite kommt.beherztes armdrücken schafft dort abhilfe. auch gut, um anfänger mit auf einen gipfel zu nehmen. ++ (sehr gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Women's Mythos Eco - Kletterschuhe 115.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein