Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Nordostwinkel (innen) [IV ]

Honigstein, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


15.08.2010 19:28
Solide, gutartige 4. Allerdings darf man nicht sehr beleibt sein, um innen durchzupassen. (Normal)
Stephan Herklotz


06.01.2004 13:51
War auch solo und zudem bei großer Kälte unterwegs. Flocki's Variante (III) ist da der ideale Ausweg. Wer unten nicht zum Block spreizt ist selbst schuld. (Normal)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


26.08.2002 14:29
Hier sollte man Schwierigkeit und Erstbegeher im Zusammenhang sehen, d.h. für IV wird hier allerhand verlangt. Die E- Verschneidung fordert schon mal solides Handrisskönnen und ist nur im IVer Bereich, wenn man zwischen Vorblock und Verschneidung spreizt. Dann folgt ein leichteres Mittelstück über mehrere angelehnte Pfeilerabsätze hinweg, über die man jeweils sichere Bandschlingen legen kann. Dann steilt der Riss auf und wird vermutlich gehangelt, aber für IV? Da ich solo war, ging mir jedenfalls dort irgendwie der Mut verloren. Aber siehe da, ich fand einen Notausgang. Dort wo der oberste Riss aufsteilt, gelang es mir innen durchzukriechen. + (gut)

Anzeige:


Hanwag - Banks II Lady GTX - Wanderschuhe 194.91€ 116.95€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein