Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Kleinwelka [VIIc RP VIIc]

Saurier, Schrammsteine

Erstbegeher:Stefan Richter
Erstbegehungsdatum:17.05.2007
Wegbeschreibung:Zw. "Frisch geschlüft" und "Dino", ca. 3m links von Dino an 2R vorbei z.G

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Ingo Urlaub


31.05.2023 06:07
Bis zum 1.R geht's erstaunlich gut. Der 1. Ring lässt sich gut klinken. Hier ein Zug zum großen Henkel. Der meiner Meinung nach die Schwierigkeit darstellt. Die ich finde für VIIc in Ordnung geht. Danach leichter werdend an weiteren R und SU z.G. Das Gestein zum 1R. sieht nicht gerade Vertrauenserweckend aus! + (gut)
Kletterkater


25.04.2019 17:21
Hätte der Weg mehr Begehungen und wäre nicht total mit grünem Geroller überzogen, es könnte glatt ein Modeweg werden - genug potentielle Begeher finden sich ja hier ein. Unangenehm ist nur ein Zug etwa 3m überm Boden, da wo es grün ist. Der Rest ist erstaunlich großgriffig und bestens (ab 1.R.) gesichert. Schwierigkeit bewegt sich zw. VIIa-b. Konflikt mit der Nachbarroute gibt es nicht (hatte jemand neben mir). Wer "Dino" klettert, der kann auch das machen. (Normal)
2mas
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


22.01.2012 19:40
Der Platz reicht meiner Meinung nach aus. Habe es vor etwa 1,5 Jahren geklettert, als eine andere Seilschaft "Dino" kletterte. Mussten keine Schlingenposition teilen und in die Quere kam man sich auch nicht. VIIc halte ich für arg hoch gegriffen. Ich würde höchstens VIIb vergeben. Die Route ist von der Kletterei sehr "Dino" ähnlich. (Normal)
Torsten Schubert (DD-79)
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Am Fels


19.06.2011 14:53
@alma: ich denke wir reden hier von 2 unterschiedl. SU'en. (Normal)
Alma
Moderator
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Auf der Alm


25.11.2010 14:35
Der Platz für diesen Weg dürfte wohl nicht reichen, vor allem das z.B. die versteckte Sanduhr auch vom Dino verwendet wird. -- (sehr schlecht)
Torsten Schubert (DD-79)
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Am Fels


22.11.2010 10:32
Neuer Weg zw. Frisch geschlüft und Dino. Ca. 3m links von Dino an 2R z.G. Erstbegehung/ -datum unbekannt? Altes Buch fehlte und es wurde erst dieses Jahr ein neues gelegt. Vor dem 1R noch eine gute 7er Achterknotenschlinge. Bis hier hin auch etwas brüchig. Danach sehr gut gesichert z.G. Gute etwas versteckte SU-Schlinge am Ausstieg. Schwierigkeitseinstufung kann etwas abweichen, es war etwas frisch/ Finger steif. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Stubai - Nimbus Kletterhelm - Kletterhelm 75.98€ 64.58€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein