Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Uraufführung [VIIa]

Statist, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Claudius Lein
Co-Administrator
Authentifizierter Benutzer


25.05.2015 23:51
Mal wieder gemacht: Bis zum 1.Ring mitlerweile gut ramponiert und dadurch nicht leichter geworden. Für VIIa um den 1.Ring rum ganz schön knackig. (Normal)
Claudius Lein
Co-Administrator
Authentifizierter Benutzer


01.07.2004 08:06
Crux ists definitv den 1.Ring zu klinken, da keine Sicherung und leicht sandig - dann noch ein kurzer VIIa-Zug zum Band. 2.R schön und gut, aber ab da nur noch Ver-Gelände mit unzähligen großen SU! Westweg zG. Is aber VIIa! (Normal)
Alexander Marg
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


09.09.2002 10:52
ist VIIa, zum Ring Auflagen bis guten Einhängegriff links unterm Ring; dann Crux etwas sandig mit Auflagen zu Band. Dann Sanduhren im Halbmeterabstand, mit Ring (überflüssig) dazwischen, etwas sandig zu Absatz und weiter z.G. Einer der besseren Bellmannwege (war auch nicht seine Idee). 28. Begehung (Normal)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


27.02.2001 21:48
Sieht etwas reingequetscht aus, ist aber ok. Oben viele SU. (Normal)

Anzeige:


Hanwag - Banks II Lady GTX - Wanderschuhe 194.91€ 116.95€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein