Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Gelbe Wand [VIIc]

Lorenzstein, Kleiner, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

NK


21.06.2010 12:47
Das etwas delikate, dröhnende Gestein stört nicht wirklich. Felsqualität im Quergang sehr gut. Mit Sonnenwendwegausstieg großartige, lange Bergfahrt. ++ (sehr gut)
christian


02.06.2008 22:30
Die Schlingen zum 1.R sind auf jedenfall brauchbar, da hinter der riesigen Rippe zu legen, die man die ganze Zeit hangelt(dicke Knoten). Die wird wohl kaum rauskommen, hohl klingend oder nicht. Ab da braucht man ob der Ringe auch keine Schlingen mehr. Im übrigen klingen anliegende Strukturen immer hohl, selbst riesige Granitschuppen. Ein vorsichtiges Belasten ist ohnehin immer angebracht und diesbezüglich gibt es wahrlich Schlimmeres. (Normal)
André Zimmermann
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: zu Hause


24.05.2008 23:31
Was welche Schlinge halten würde brächte sicher immer erst eine tatsächliche Belastung ans Licht. Selbst wenn dort 100 Schlingen solide untergebracht werden könnten: Wenn ich schon allein um den Felsen unter meinen Kontaktflächen bangen muss, was kann ich da auf meine Schlingen geben, die im E-Fall ein Vielfaches der Kraft einer Hand oder eines Fußes an den Lorenzstein übermitteln müssen? Damit meine ich besonders diese einen ständig begleitenden und meist wohlklingenden Rippen, hinter welchen sich auch die meisten der "15 sehr soliden Schlingen" verstauen lassen. (Normal)
christian


24.05.2008 10:57
Der Weg ist eine echte Empfehlung in diesem Grad. Das etwas hohl anmutende Gestein vorm 1.R wird durch die ausgezeichneten Schlingenmöglichkeiten kompensiert. Die Sicherung ist ingsgesamt herausragend. Wer es braucht, kann bis zum R vom Sonnenwendweg ca.15 sehr solide Schlingen legen (und dazu noch 3 Ringe). Der Quergang am 3.R ist eher harmlos, da man etwa 2m rechts vom R wieder gute Griffe hat und dabei den R die ganze zeit auf Kopfhöhe. Ein Weg mit Linie! +++ (Herausragend)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


23.09.2002 23:58
Der Weg ist wesentlich besser, als er zunächst aussieht. Schwierig nur der Rechtsquergang nach dem 3. R, ansonsten sehr gängig. ++ (sehr gut)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


28.02.2001 12:04
Nicht zu Unrecht auf VIIc hochgestuft, luftiger Rechtsquergang. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


The North Face - Varuna Pant - Softshellhose 97.43€ 58.46€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein