Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Putzkolonne [V ]

Grüne Zinne, Bielatal

Erstbegeher:M. Vogel
Wegbeschreibung:Zwischen Talweg und Sommerweg an R vorbei z.G.

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Inubis


17.09.2023 20:33
Für den Haufen ein guter Weg, sogar mit Ring und vielen SUen. Da der Baum auf dem Bild mittlerweile auch das Zeitliche gesegnet hat, dürfte die Route in Zukunft nur noch sauberer werden. Unten etwas schleimig in den Löchern, sonst gut. + (gut)
ReneF


26.07.2020 09:04
Weg ist derzeit trocken und gut geputzt. Nach dem Ring immer leicht rechts ansteigend. Die Sanduhren im Wegverlauf sind eher dekorativen Charakters und würden einen Sturz wohl eher nicht halten. Im unteren Schwierigkeitsgrad wohl das gängigste auf den Gipfel. + (gut)
Jens Schickhoff
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Berlin


21.04.2018 14:39
Die Putzkollonne hat nur einen R, der obere gehört zum Sommerweg und hat mit dem durch den EB beschriebenen Wegverlauf nichts zu tun. (Normal)
CrazyStoneChris
Wohnort: Struppen


21.04.2018 00:38
Frage: Ist der Abstand zu den benachbarten Wegen jeweils drei Meter? Ansonsten sollte man den neuen beiden Ringen, so wie beschrieben folgen, oder? (Normal)
Jens Schickhoff
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Berlin


10.04.2018 09:15
Da hier zwei neue Fotos eingestellt wurden, wäre dazu zu sagen, dass diese nicht den oberen Wegverlauf darstellen! Diers zweite Ring gehört zum linken Nachbarweg. Der Wegverlauf ist viel weiter rechts. Es scheint aber jedoch so zu sein, dass viele die Ausstiegsvariante über diesen 2. Ring wählen. Das hat der EB - ich würde mal sagen ganz bewusst - nicht gemacht. (Normal)
Jens Schickhoff
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Berlin


01.09.2016 17:36
Es ist schon eine nette Nacherschließung. Mit IV wäre der Weg ausreichend bewertet, wenn man diesen Weg z.b. mit dem SW-Weg am Herbstturm oder dem AW auf den Juliturm vergleicht. Die Hauptschwierigkeit ist am Ring, oben hat sich mir nicht erschlossen, warum ich gerade über eine Wulst steigen soll, wenn ich mit zwei Schritten nach rechts problemlos hochkomme. Dann ist man im Ausstieg vom Talweg und dann stimmt auch die Wegbeschreibung. + (gut)
Borstel
Wohnort: Dresden


14.07.2016 17:58
Wenn es trocken ist sehr guter Weg. Ring und 4 SU z. G. Für Anfänger geeignet. ++ (sehr gut)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


11.07.2016 17:28
Der Wegname wurde von allen Nachbegehern so geschrieben... Eine nette Nacherschließung, durchaus selbständig und gut gesichert. Der EB hat "oben wie Talweg" geschrieben, es geht für den Grad aber auch gut immer links davon z.G. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Primus - Essential Trail Stove Duo - Gaskocher 34.07€ 30.66€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein