Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Nordgrat [III (V)]

Klamotte, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

relinger


02.08.2020 09:06
Könnte man auch 'Nordwand' nennen. Haben den Weg im Abstieg nach dem AW free solo gemacht, weil er einfacher aussah Dann natürlich unten einmal kurz schwieriger auf den Zacken, aber mit der entsprechenden Köperlänge kein Problem. Der erste kann dann bei Bedarf die weiteren Absteiger auf den Zacken lotsen oder baustellenartig auch mal ein Bein anpacken. Dann das Ganze gleich noch mal retour, also Nordgrat rauf, AW runter. Als Schwierigkeitsbewertung werfe ich mal noch I(IV) in den Pool + (gut)
F.Fuhrmann
Wohnort: 01454 Radeberg


04.10.2013 08:06
Ein schöner Weg,dessen Schwierigkeit in nur einem Zug besteht.An zwei großen Henkeln rüberziehen, dass war es dann. Die Einstufung im Kletterführer kann ich mir nicht erklären.Meine Einschätzung I/III. ++ (sehr gut)
CrazyStoneChris
Wohnort: Struppen


21.06.2008 23:52
Einfach (auch für Kleine finde ich). Man beachte links die dicke Schale. III so oder so. Balanceakt für Mäuse . + (gut)
Zack Bum


14.05.2007 11:10
wenn man lang ist kommt man an 2große Henbkel ran, mit diesen kann man eigentlich nicht runterfallen. Kurzer Klimmzug und man ist oben. für große auch im solo geeignet. + (gut)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


13.05.2007 21:39
Die Einstufung I (V) wäre vielleicht korrekter, den nach der Baustelle ist es leichter als der AW und m.U. ist es ein schöner Weg für Kinder ab 2 Jahren + (gut)
Hans


17.07.2001 05:27
Recht hat er, sollte man schon lange Arme haben (Normal)
flueggus
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: darheeme


04.07.2001 15:49
Wird eigentlich fast nur noch ohne Bauen gemacht, da soll es laut Kletterführer "V" sein. Ist aber bei dem einen Boulderzug eher die obere Grenze und ansonsten ziemlich variabel je nach Größe und Gelenkigkeit (Normal)
flueggus
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: darheeme


02.03.2001 16:22
Dünnbrett-V. Schwierigkeit natürlich das Überklettern der Baustelle - von kleinem Zacken auf die Rampe schwingen. Man sollte allerdings schon aufpassen, denn der Zacken ist ziemlich spitz und bevor man in die Schlotte fällt streift man ihn garantiert (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Women's Mythos Eco - Kletterschuhe 115.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein