Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Dachverschneidung [VIIb]

Förster, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Victori


25.05.2024 18:14
Sehr schöne und spannende Handrissverschneidung. Crux war für mich auch der Einstiegsriss, der sich aber mit kleinen UFOs gut absichern lässt. Direkt im Dach lag dann auch ein Handriss UFO, aber nicht 100%ig. Damit sind die Hangelzüge okay gesichert. Sobald man dann den ersten Handklemmer hat, ist es gelaufen. ++ (sehr gut)
Schnapser
Authentifizierter Benutzer


06.07.2010 18:04
11er links an der Dachkante? Da habe ich wohl was übersehen, habe im Querriss unterm Dach 2 Schlingen (9er u 10er) miteinander verspannt. Züge übers Dach der Marke "gewusst wie", löst sich verblüffend gut, danach klemmt es hervorragend. Klettertechnische HS für mich im Einstiegsriss. Seit geraumer Weile ausgezählt, aber ein origineller Weg, sternchenwürdig! ++ (sehr gut)
gospodin
Authentifizierter Benutzer


25.05.2004 15:59
Direkt an der Dachkante liegt eine sehr gute 11er-Rißschlinge. HS ist der glatte Einstiegsriß und das kurze Stück übers Dach. Wird noch gezählt. + (gut)
Frank Jaenecke


25.04.2001 11:40
Da kann man sich nur anschließen. Interessante Kletterei. (Normal)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


03.03.2001 20:58
Hübsche Rißkletterei. Nach dem Dach (Knoten) klemmt der Riß gut. Könnte ein Sternchen bekommen. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein