Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südostweg [III]

Schalk, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

BVGranReserva


03.07.2019 18:43
Wir waren uns mit einer anderen Seilschaft, die den Weg direkt vor uns geklettert ist, recht schnell einig: durchaus IV-würdig. Die Absicherung ist top, aber der Riss mit dem Ausstieg hat es für den Grad schon in sich. Wer als Vorsteiger seine Grenze im IIIer Bereich sieht, könnte hier in Schwierigkeiten kommen. + (gut)
klettersachse


08.04.2011 11:10
von südost, leicht rechts der lotline des risssystems einsteigen. in höhe der hs großer klemmblock zum abbinden. außerdem jetzt in brusthöhe direkt an der kante, ringwertige bandschlinge. der jetzt folgender riss, tlw. nur als handklemmer und ordentlichem stemmen zu überwinden. für III anspruchsvoll, aber gut lösbar. relativ schnell abgetrocknet. vom gipfel guter blick zur felsenbühne + (gut)
awertyp


03.07.2006 14:44
Für III recht schwer am Ausstieg aus den Rissen, es liegt aber ein super 4mm Knoten. (Normal)
Enrico Morelli
Authentifizierter Benutzer


04.03.2001 11:01
interessante III hier am Fels, etwas anstrendend über Bauch und Überhang, Riss zum Gipfel, SU/Knoten liegen auch + (gut)

Anzeige:


Bergans - Kid's Lilletind Light Softshell Pant - Softshellhose 58.44€ 35.06€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein