Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Brückenpfeiler [VIIIc]

Trautmannsfels, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Der Physiker
Authentifizierter Benutzer


26.05.2011 23:29
Start von links nahezu an der Kante und problemlos zum 1. R. Dann in toller athletischer Kletterei bis zum 3. R, welcher allerdings mitten in der Schlüsselstelle steckt. Der Fels danach kam mir nicht brüchig vor. Im folgenden Überhang zum Schartenweg ist es wichtig, ein Zweifinger-Untergriffloch nicht zu übersehen. Der Schartenweg danach bietet auch noch gute, athletische Kletterei. ++ (sehr gut)
krohsax
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: OZ


30.05.2010 22:57
Um zum 1. R zu kommen, kann es hilfreich sein, auch mal etwas um die Ecke zu denken. Zum 2. und 3. R hinzuklettern mag ja nicht schwer sein, diese jedoch einzuhängen (vor allem den 3.!) bei einer gewissen Mindestgröße hingegen schon. Nach dem 3. muss man noch mal etwas wollen in nicht 100%ig festem Gestein. Netter und gut gesicherter Weg in optisch schöner wand. + (gut)
Mathis Szymczak


14.08.2006 22:09
Also der 1.R. lässt sich sehr gut von der Seitleiste über dem Einstiegsband klinken. Dann gilt es den (angezeichneten und vergrösserten!) Henkel ca. 1m rechts-oberhalb des 1.R. zu erreichen (vorher Fingerfummelei an kl. Rippe neben dem R.). Bis zum 3.R. leicht. Klettert man dann weiter wie "Golden Gate", ist das Anklettern des 4.R. (R. vom Schartenweg) noch mal unangenehm, da der R. 1,5m rechts der Kletterlinie steckt. Nach dem 4.R. noch schöne 7c Plattenkletterei - also aussteigen ++ (sehr gut)
Focused


04.06.2001 19:37
Einer der genialsten Wege am Trautman, direkt zum ersten Ring ist ziehmlich fett, aber machbar. Der Weg ist sehr gut gesichert- TOP!!! ++ (sehr gut)

Anzeige:


Deuter - Gravity Rock&Roll 30 - Kletterrucksack 97.43€ 77.94€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein