Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Schartenweg [IV]

Goliath, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Matthias Jäger
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Riesa


27.04.2014 22:32
Sieht durchaus leichter von unten aus als es ist. Der Klemmblock im Riß ist eher eine "Klemmscheibe" und locker, Vorsicht! Maximal Knotenschlinge dazu verkeilen, testen aber verboten. Angehangelt ging's auch irgendwie, oben am Rißausstieg aber unangenehm rund. Links oben an der Wand kommen aber wieder Griffe. Insgesamt bisschen wie Bergpirat AW. (Normal)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


12.07.2009 18:17
Genau da wo die schwerste Stelle ist (wo man mal kurz rechts unter den Riß muss) liegt eine dünne Bandschlinge sehr gut. Den Klemmblock kann man als Sanduhr nehmen, eine Garantie, dass das hält, möchte ich da aber nicht geben. Danach kann man noch eine gute Zacke legen, die für das etwas seltsame Rißende ratsam ist. (Normal)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


12.01.2005 10:52
Wie aus den Beschreibungen in KF und KKF ersichtlich, kann die Anstiegslinie unterschiedlich gewählt werden. Ich fand den direkten Anstieg zum kurzen Ausstiegsriß recht gut. Im bzw. unmittelbar vor dem Riß wäre auch eine Schlinge möglich gewesen, z.B. um einen Klemmblock im Riß. Dennoch: für IV nicht ganz leicht; dafür aber beinahe zu kurz, um den Weg als etwas Besonderes zu empfinden. (Normal)
frodo


01.06.2001 21:25
Es liegt nichts, etwas dreckig und komisch zu klettern. - (schlecht)

Anzeige:


Bergans - Kid's Lilletind Light Softshell Pant - Softshellhose 58.44€ 35.06€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein