Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Nordwestweg [! IV ]

Rhombus, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

flueggus
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: darheeme


07.04.2014 19:48
Unmittelbar rechts der Rinne geklettert deutlich leichter als an der Rinne selbst. + (gut)
gofriller


15.06.2010 17:41
Schließe mich den Anderen an... Solotour, in der Seilschaft nicht lohnend. Das erste Stück bis auf den Absatz ist ganz nett, aber Sicherungen sucht man vergebens. (Normal)
hoz


29.08.2003 15:52
ungesicherter reiner soloweg; in der seilschaft muss man am absatz nachholen, da keine schlinge liegt und das ist für den gipfel unlohnend. (Normal)
xtough
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Heidelberg


21.07.2001 22:03
Nie schwerer als III. Unten in den Waben hoch (hat da schon mal an eine Variante zur Neuen Nordwand ueber den Buckel gedacht?), dann die "Crux" in den Riss. Da hats aber auch fuer die Rechte weiter oben einen Henkel, dann Wanderweg. Nette Solotour. + (gut)
steinchen
Authentifizierter Benutzer


25.06.2001 22:45
Soloweg, denn die Crux ist ungesichert, der Ausstieg danach nur noch I-II. Für kleine Menschen ist es machbar, wenn man den Griff für die linke Hand findet, einfach tastend suchen und viel Spaß in diesem komischen Weg - (schlecht)
Hans


25.06.2001 05:30
Etwas gewöhnungsbedürftig aber sonst o.k., geht auch ohne Seil (Normal)
Der Schober
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: http://schwindelfrei.info


30.11.2000 15:24
in ca. 3 Metern Höhe entscheidet die Reichweite über leicht oder schwer (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Primus - Essential Trail Stove Duo - Gaskocher 34.07€ 30.66€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein