Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [* II]

Krallenturm, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

AmonAmarth
Wohnort: Dresden


10.05.2015 21:26
Super saubere II, lässt sich prima absichern und ist nirgendwo zu schwer.geht auch gut solo ++ (sehr gut)
uwe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Liegau Augustusbad


27.09.2011 20:46
Die Kletterei wird in der Verschneidung steil, doch für II ob der guten Tritte/ Griffe gut kletterbar. Die Sicherung ist mit Knoten lösbar, doch als ich durch die AÖ ne Schlinge ziehen konnte war der letzte Knoten reichlich 3m unterhalb. (Affenfäuste liegen in dem Riß nicht so gut) Doch es klettert sich wirklich schön , so das ich nicht ins "Basteln" gekommen bin. ++ (sehr gut)
Eisloewe


04.05.2011 17:13
Sehr schöner Weg, gut gesichert und absolut lohnenswert! +++ (Herausragend)
fraenggie
Authentifizierter Benutzer


23.06.2008 09:18
Mit der Bandschlinge wird der Zacken abgebunden. Dann in der "Verschneidung" 8-9er Knotenschlinge, oberhalb 5-er Knotenschlinge, dann ... habe ich aufgehört und war oben. +++ (Herausragend)
kandan


02.07.2002 23:14
Ist eine super Route. Die Bandschlinge kann man oben in der Verschneidung unterbringen. + (gut)
Enrico Morelli
Authentifizierter Benutzer


03.07.2001 17:03
absolut gängige II, für Anfänger im Vorstieg gut zum üben, Bandschlinge mitnehmen, hier auch die Variante zum probieren + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Outwell - Prescot 500 - Gruppenzelt 269.95€ 161.97€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein