Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [* III ]

Elbtalturm, Schmilkaer Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Ralf Schmidt


10.10.2021 16:55
Die Krux ist, vom Band auf den Gipfelkopf zu kommen. Ich bin gleich rechts der Zacke hoch und hab danach auch noch in der Mitte der Talwand die Stelle geklettert - beides sind technische Stellen, ich würde sagen, mindestens V. Links der Zacke ist es sehr ausgesetzt. Für mich gab's da kein hochkommen. Der Rest ist Spaziergang. Das "sehr gut" gibt es für Sicherung und Aussicht. Bleibt die Frage der Einstufung: Ein IIer Weg, gewürzt mit einer (wenn auch gut gesicherten) Ver Stelle - ergibt das III? Der Stern ist gewiss. ++ (sehr gut)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


16.08.2021 09:19
Der Anfänger oder der Sologänger sollte weit über dem Schwierigkeitsgrad stehen. Das war früher 2. (Normal)
Peter Pütz


11.04.2015 17:28
Er heißt jetzt (wieder) Bismarckfels und steht als solcher auch im neuen Heinicke. Elbtalturm steht klein drunter. + (gut)
Kletterexe


22.05.2012 00:17
Sehr schöner kurzer Weg mit ausreichend Sicherungsmöglichkeiten, darum auch für Vorstiegsneulinge, wie mich, geeignet. Lohnend ist der Blick vom Gipfel auf die Elbe. Nur frage ich mich, warum der Elbtalturm nicht im 6bändigem Klefü Naturverlag Rölke, Gebiet Brand/Schrammstein/Schmilkaer Gebiet mit erscheint. So klein isser ja gar nicht..... ++ (sehr gut)
Bergbanane


15.05.2008 18:09
kann man auch solo machen (Normal)
Juergen Becher
Authentifizierter Benutzer


20.02.2002 08:04
Kurzer Weg auf den Gipfel der auch für Anfänger gut geeignet ist. Erst Wandstufen und Reibung die sich mit SU-Schlingen gut sichern läst. Oben links um die Kante( große Bandschlinge um die Nase),Kante z.G. Geht auch direkt ist aber schwerer. ++ (sehr gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Edelrid - Jay - Klettergurt 63.31€ 37.99€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein