Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südwestweg [III]

Barriere, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

uwe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Liegau Augustusbad


19.07.2006 19:26
Sicherungen sind mit 2 SU nicht gerade viel, aber sie lagen dort wo ich auch moralisch mal was legen wollte. Einsteig habe ohne Blochkstein zu nutzen gemacht. Man muß mal beim ertsen Zug durchziehen um dann mit links oben an den Griff zu kommen, Füsse nach den 2schweren Zügen und man hat den E. Ist so schon schwer für III. + (gut)
Marek


20.06.2005 08:48
Die Schwierigkeit ist der nasse, überhängende Einstieg. Als Sicherung kann man kurz danach links die Sanduhr vom Sommerweg mit verwenden. Sowohl die Platte, als auch dem Baumstumpf eignen sich nicht (mehr) als Sicherungspunkt. + (gut)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


09.12.2001 10:29
Wer den Mittelweg als sehr gut empfindet, tut es sicher beim Südwestweg auch. M.E. ist er noch etwas leichter als der Mittelweg und gut geeignet für das Klettern mit Kindern, besonders wenn es um absolute Neulinge geht. Bei trockenem Fels würde auch ein "sehr gut" zu vergeben sein. Sicherungsschlingen kann man um einen kurzen, aber festen Baumstumpf legen sowie über eine große Platte darüber. Lt. KF soll diese Platte allerdings locker sein. Das habe ich weder gewußt noch bemerkt, also Vorsicht. + (gut)

Anzeige:


Crocs - Crocskin Classic Kids 34.95€ 17.48€
50% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein