Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [I]

Zauberberg, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

ulli treptow


29.09.2014 15:09
II wäre passender, denn es muss richtig geklettert werden. Ein Soloweg, da die Sicherung tatsächlich erst liegt, wenn`s gelaufen ist (außer man hat Mega-Kiko dabei) Dass die Abseile genau drüber ist, kann auch nerven...... Für nachsteigende Kinder bietet sich statt des grossen Risses unbedingt die liegende Verschneidung 1,5m rechts davon an, hier packen es auch 5 jährige! + (gut)
naturfreak


26.03.2012 08:41
Die Variante zum Alten Weg 1,5m links vom Alten Weg die mit V gelistet ist aber zum Alten Weg gehört ist eine wunderbare Kletterei. Rißspur, Riss u. Überh. z.G. Zu Beginn eine schicke leichte Rißspur, hier schöne, wenn auch kurze Reibungsübung. Danach schmale Sanduhr, die wenn nach unten belastet werden muss, damit sie noch lange erhalten bleibt. Nun über ersten Überhang in gerader Linie zu zweitem Überhang und diesen gerade zum Gipfel. Absicherung ist nicht berauschend aber für V eine traumhafte, abwechslungsreiche Kletterei in gerader Linie. +++ (Herausragend)
karbo
Wohnort: Cottbus


12.07.2010 09:12
Zur "Anfängertauglichkeit" sollte man vielleicht hinzufügen, dass die erste (und einzige vernünftige) Sicherung erst am Ausstieg liegt. Also nicht unbedingt für Vorstiegsneulinge zum Üben des Sicherungsbaus geeignet! + (gut)
uwe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Liegau Augustusbad


06.04.2008 15:10
Fand ich für I und ohne Sicherungsmöglichkeit(evtl. direkt am Ausstieg)und nicht Riss können schwer. In Mitte Weg dadurch mal ein blöder abdrängender Zug weil ich alles auf Wand geklettert habe. Der Neue Weg rechts daneben fiel mir da leichter. (Normal)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


19.04.2004 20:25
Der Kindertauglichkeit kann ich zustimmen. Wobei es egal ist, ob man direkt im Riß klettert oder 1m rechts daneben. + (gut)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


31.07.2002 06:56
Saubere, leichte Spaltkletterei, die vor allem gut für das Klettern mit Kindern geeignet ist. Besonders schön ist es in dieser Beziehung, daß sich die AÖ exakt am Ausstieg befindet. Das ist gut für das Abseilen, wie auch für's Hochsichern, in welcher Art auch immer. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Deuter - Gravity Rock&Roll 30 - Kletterrucksack 97.43€ 77.94€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein