Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Westpfeiler [VIIb]

Lokomotive-Dom, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Deichi
Authentifizierter Benutzer


02.05.2014 22:46
Der Einstieg ist sandig und schwer. Dann Scherbelwand zum Ring (Es geht auch ohne den neuen Ring). Der Westwegausstieg ist noch mal interessant. Ich würde den Weg aber nicht weiter empfehlen. Keine Begehung in den letzten Jahren, zumindestens keine eingetragenen im Gipfelbuch. - (schlecht)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


08.09.2003 09:34
Durch den 1.R der neuen 8a rechts daneben jetzt akzeptabel gesichert. Die Strecke zum Originalring ist leicht überhängend und rathentypisch brüchig, der schwerste (kräftigste) Zug ist das Einhängen. Die nachfolgende Kante ist schöne technische Kletterei. Leider versaut der Quergang rechts zum Riß die Linie, die Nachsteigersicherung und das Erlebnis. Der Direktausstieg am R der Wetterseite bietet sich eigentlich an, ist aber schwerer als 7b. Das sollte vielleicht als Erwähnung in den neuen KF? (Normal)

Anzeige:


Edelrid - Cobra 10,3 mm - Einfachseil 97.43€ 87.69€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein