Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Feldmaus [VIIb]

Feldwand, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Julius


21.09.2008 21:03
Über die Jahre sehr sandig geworden bis zum 1. R. Dafür dort aber durch einen haufen Schlingenmöglichkeiten gut abgesichert (vor 1. ring abgespannte einlitzige knotenschlinge unterm Überhnag links und vorm 2. ring auf band ebenfalls ,dort aber rechts). Schöner Weg aber höchstens rp 7c. ++ (sehr gut)
Mattze
Wohnort: Auenland


15.04.2007 10:35
Kletterei an teilweise sandigen Griffen und Auflagen.Die Sicherung ist fast optimal.Weg aber max VIIb + (gut)
Torsten Schubert (DD-79)
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Am Fels


02.07.2006 22:41
Bis mittag im Schatten. Daher zum Starten des Klettertages im Sommer bestens geeignet! Absicherung dúrchweg gut. Schwierigkeit für mich 2,5 m über'm 2.R. Reibungsausstieg wieder gut gesichert und machbar. + (gut)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


09.05.2006 09:25
Deutlich anspruchsvoller als die "Erntezeit" rechts daneben. VII c finde ich angemessen. Unangenehmer Ausstieg, wenn man links die Rinne benutzt. Der 3. Ring hätte durchaus noch etwas höher geschlagen werden können, da auf gleicher Höhe links eine gute Sanduhrschlinge läge. + (gut)
Alfred Jens Thiede


25.10.2004 08:07
Westseite. Genuss am Abend. Teilweise etwas bröselig im unteren Bereich, jedoch viele Schlingen. Das Klinken am 1. Ring war nicht ganz einfach (für mich als 1,71 m-Männlein). Dann aber geht es stracks hinauf. Am zweiten Ring wird zunächst leicht links gegangen, dann hoch zur Rinne. Am dritten isses ne feine Reibung. Erst wenn man am dritten Ring konsequent rechts bleibt, wird es (vielleicht) eine 7c. ++ (sehr gut)
Tillmann Walther


04.06.2003 12:00
Dieser Weg ist für VIIc viel zu unanspruchsvoll. Er ist eher VIIb, RP VIIc. Ein bisschen komisch ists überm 2. Ring, aber ansonsten ein supergeiler Weg mit festen Griffen und 3 Ringen sowie viele Schlingen. ++ (sehr gut)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


31.03.2002 19:26
Für Feldwandverhältnisse wohl einer der besten Wege. Feste Griffe, solide Sicherung, feine Kletterei und auch RP nicht mehr als 7c. ++ (sehr gut)
klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


04.02.2001 19:27
3 Ringe und anständiger Fels! Zum 1. Ring kommt man mittels guten Griffen, nicht abschrecken lassen! Ihr dürft mich jetzt alle Feldwandboy nennen! + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Primus - Essential Trail Stove Duo - Gaskocher 34.07€ 30.66€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein