Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Felsenbrüderkante [V]

Gralsburg, SW-Zinne, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Kletterkater


08.10.2018 08:52
11. Beg, 5. Kommentar = Bedeutender Weg. Einstiegszug schon interessant, links vor dem Steilstück zwei Schlingen in einem Einschnitt, die, im Verbund, halten sollten. Der große Henkel an der Kante darüber ist, wie auch vieles andere an dem Haufen, Mürbeteig. Insgesamt: Naja. (Normal)
Thomas Ermer
Authentifizierter Benutzer


01.08.2015 21:19
Nur eine Flachbandschlinge in Gestein, das auch ausbrechen kann. Nicht gängig für dem Grad. 7. Begehung (und 4. Kommentar?). - (schlecht)
Steffen Dittrich
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: www.kv-ungelenk.de


15.08.2006 08:57
Für mich sind nur die Wege gut, in denen ich nicht sterben kann. Und da gehört die Felsenbrüderkante nicht dazu. Die Sicherung ist recht mangelhaft. - (schlecht)
petrifanta


21.06.2005 21:37
Das ist eine schöne Kante mit guten Griffen und Tritten, erinnert mich ein bißchen an den "Wegelagerer" Ostkante, also eher leichte V. + (gut)
gospodin
Authentifizierter Benutzer


26.04.2004 15:32
Hübsche, kurze Kante, aber die Sicherung ist nicht so toll. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Primus - Essential Trail Stove Duo - Gaskocher 34.07€ 30.66€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein