Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [III]

Heidestein, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

flyingmonkey


05.06.2020 10:45
Erratum: Abgeklettert über die Südwestrippe (nicht AW)! - (schlecht)
flyingmonkey


05.06.2020 10:23
Sah von unten leichter aus... Man steht im Mittelstück schlecht und muss dann durch eine sandige Rinne. Im Vorstieg an dieser Stelle abgebrochen und über den AW abgeklettert. Dann im Nachstieg außen auf der Rinne auf Reibung hochgestiegen. Für mich als Sandsteinneuling eine Übung in Geduld und Demut! - (schlecht)
Maier Klemens
Authentifizierter Benutzer


06.07.2018 23:26
Einfacher Kamin, schöne Rampe mit Reibung/Verschneidung. 2 gute Sicherungen vor der Reibung. Wer sich im kleinen Spalt rechts der Rampe mit "Hühnertechnik" verkriecht, für den kann es eine Fleißaufgabe werden. + (gut)
Borstel
Wohnort: Dresden


12.10.2015 15:28
Chickenwings, Hacke, Spitze 123. Keine Sicherung. Für Anfänger nicht geeignet. Einfach sch......Ich war mit der Linkenseit im Riß. -- (sehr schlecht)
andreas123


04.08.2015 13:47
Unten noch halbwegs gängig und leicht, aber ab 1/3 des Weges wird es hier nur noch schindig, sandig und Sicherungen sucht man auch vergebens. Die millimeterdicken Sanduhren kann man allesamt vergessen und auch Knoten sowie Kikos wird man dort nicht unterbringen können. So richtig vertrauenserweckend und gut steckt man im Riss eigentlich nie drinn und durch den vielen Sand wird es rutschig wie Seife. Wer nicht weiß was "Chickenwing" ist (und vor allem wie man das klettert), wird definitiv keinen Spaß haben. Hier kann man Hallen- und Sportkletterern auch im Nachstieg mal so richtig zur Verzweiflung bringen. - (schlecht)
Thomas D
Wohnort: in der Heimat


22.05.2014 20:01
ausreichend Schlingen legen ? ... es liegt nix . ++ (sehr gut)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


06.04.2014 19:33
Solide 3, die schon ganz schön Technik verlangt. Durch den üblichen Sand unangenehm. (Normal)
Reiner
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Struppen


26.03.2012 22:23
sieht leichter aus als er sich klettern läßt! mein eindruck kann zwar täuschen aber ohne Seil klettert es sich immer bissl anders! Schlingenstellen vorhanden. Etwa in der Mitte des Weges ist die "schlüsselstelle"! (Normal)
Ronald Walter


01.05.2004 21:18
Viel Reibung.......Im Weg kann man ausreichend Schlingen legen, für Vorstiegsneulinge ist der Weg aber nicht so geeignet. (Es gibt schönere Wege bis zum Gipfel!) + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Bergans - Kid's Lilletind Light Softshell Pant - Softshellhose 58.44€ 35.06€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein