Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Schwarz und Weiß [IXa]

Teufelsturm, Schmilkaer Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Der Physiker
Authentifizierter Benutzer


28.05.2012 22:41
Ein Traum in Schwarz und Weiß! In der ersten Höhle liegen eine gute Kevlar und weitere Schlingen. Man muss sie allerdings weit verlängern oder den Seilzweiten an den leicht erreichbaren 2.R des "Warum nur Schwarz und Weiß" positionieren. Anschließend im VIIIa-Gelände, immer links des 1.R, an traumhaften Fels zu diesen. Nun kommt die Crux: Ich habe sie rechts rum an Untergriffen gemacht, im Richter-Buch geht der Kletterer allerdings gleich nach links. Dann SU und danach im oberen Achtergelände an schwarzem Edelfels mit kleinen Knirpeln, Leisten und Löchern ohne weitere Sicherung etwa 8 m zu 2.R. Schließlich noch ein tricky Ausstieg, aber wenn man bis hierher gekommen ist, kommt man auch hoch. Fazit: Eine der besten Touren des Elbi. Allerdings IXb, wie auch im neuen gelben Führer korrigiert. Das 2. Bild rechts unten ist übrigens nicht von Schwarz u Weiß, sondern vom DE ("Warum nur S&W?"). +++ (Herausragend)
ThomasW
Authentifizierter Benutzer


06.06.2004 18:57
Ziemlich anspruchsvoll, da nicht sehr üppig gesichert und das bei kleingriffiger steiler Kletterei. Schon zum 1.Ring hin muß man sich sehr zusammennehmen, da die gelegten Schlingen sich da schon weit unter den Füßen befinden. + (gut)

Anzeige:


Deuter - Astro 250 - Daunenschlafsack 185.16€ 166.64€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein