Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südkante [III]

Schwarzmühlenwächter, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

KVM_DD
Wohnort: Dresden


14.05.2018 21:37
Von links einsteigend ist wichtig; die Sicherung der ersten 3 m ist schwierig / nicht vorhanden. Danach aber hervorragend abzusichern / viele offensichtliche Möglichkeiten. Sehr lange Schlingen sind mehrfach vorteilhaft. Oben empfiehlt sich der nette Sprung hinüber zum Gipfel. ++ (sehr gut)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


17.07.2017 17:42
Die Wegbeschreibung "Südkante gerade" ist falsch. Davor muss "von links einsteigend" stehen. Der Übergang zum Gipfel ist für den Grad beeindruckend. + (gut)
Sebastian Flemmig
Wohnort: Chemnitz


25.09.2011 21:05
Unten noch etwas glitschig. Ich bin den AW 2m hoch und dann rübergequert. Einfacher und schöner Weg, den man auch noch vor dem Frühstück in der Hütte mitnehmen kann. + (gut)
petrifanta


20.06.2004 22:18
Wenn man einmal da ist unbdedingt mit klettern, unten ist nicht so viel, aber es macht gerade Spaß, weil es reicht. Reizvoll! ++ (sehr gut)

Anzeige:


Elephant Slacklines - Addict Flash'line 25m Set - Slackline 112.05€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein