Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Steigerkante [VIIIa ]

Glück-Auf-Turm, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

AndreasE
Authentifizierter Benutzer


29.05.2014 13:45
So schlecht ist die Linie nicht. Die Einstiegsbäuche kann man gesundheitsfördernd im Riss rechts umgehen. Dann nette Kletterei an der Kante. Zum R der DV links der Kante einen guten Knoten legen. Nun wild übern Bauch (8a) oder gemütlicher im Rechtsbogen am 3.R vom Neuen Talweg vorbei (7c). + (gut)
Meppel


12.10.2013 23:44
Habe nun endlich, wie schon längst vorgehabt, einen selbstständigen Ausstieg zur Steigerkante gemacht: Wegverlauf ist nun: Rechts vom Talweg überhängende Wand (es liegt eine gute Bandknotenschlinge sowie eine Sanduhr im Überhängenden, ausserdem kann man gur den Ring der SW-Kante mit benutzen) und rechts stumpfe Kante an 2 Ringen vorbei zu Absatz. Von da überhängende Wand und Riss an 3. Ring vorbei (das ist dann auch die Crux - 8a) z.G. (Normal)
Hobbit
Wohnort: zu Hause


25.05.2005 10:04
Anspruchsvolle Kletterei mit etwas Nervenk. Aufpssen was man anfässt aber ganz so doll brüchig ist es nicht. Moral ist wichtig zum 3 Ring hin man kann aber auf dem Absatz noch ne gute Knoten-Schl. legen. SV.: VIIIa (Normal)
TB


01.07.2004 15:34
Diesen Weg muss man nicht haben. Auch wenn er größtenteils selbsständig ist. Über die Hälfte des Weges besteht aus Bruch. Bin links an der Kante eingestiegen und habe da noch einen Ring von einem anderen Weg gefunden. Den sollte man unbedingt nehmen, da die Schlingen in diesem Gelände fragwürdig sind. Der Quergang zum eigentlichen ersten Ring ist nur mit dem "Fremdring" gut kletterbar. Ansonsten liegt die Aufschlaggefahr bei nahezu 100%. Was man von unten nicht sieht - auf den Bändern zum ersten Ring liegt Sand !! Und die "Griffe" bestehen aus Papier ! Es gibt zwar noch Begehungen im einstelligen Bereich (die Wegbeschreibung steht im Gipfelbuch kurz nach der Jahresersten 2002) aber man sollte auf Grund des schlechten Steins sehr dick über VII b stehen. Oben geht´s mit einem gruseligen Quergang zum 3.Ring v.dir.Talweg. Habe mich da verklettert und bin weiter rechts ausgestiegen. - (schlecht)

Anzeige:


Petzl - Tikka - Stirnlampe 29.19€ 16.05€
45% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein