Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Schwarzer Kanal mit EV [* VI]

Lamm, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Rohrdommel


18.03.2015 12:25
Ich fand den Weg sehr schön. Man steht vor jedem Zug gut auf den Bändern. Das Gestein ist schön fest. Im unteren Teil kann man eine Sanduhr fädeln. Diese fällt aber nicht gleich ins Auge. Die Schwierigkeit ist im ganzen Weg gleich verteilt. Ungefähr 1m neben dem Ring ist ein kleines Loch für 2 Finger (muss man erst ein wenig suchen). Mit diesem ist der Aufrichter am Ring nicht ganz so wackelig. + (gut)
till


28.10.2004 15:23
VIIc-Einstieg aus dem Loch ist unten etwas sandig, aber neckisch und das Absprunggelände ok. (Normal)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


19.03.2003 14:32
Auch wenn ich einige Zuschriften praktisch wiederhole: Die Route "Schwarzer Kanal" gibt es nur bei "Schmeißer"! Wer die Beschreibung im KF 1984 liest, wird feststellen, daß Thomas Weber seine "Rechte Südwestwand" schon so beschrieb, wie sie im Schmeißer als "Schwarzer Kanal m.V." angegeben ist. Und so ist die "Rechte Südwestwand" ein guter Weg. Man kann übrigens sofort nach dem Hochtreten, an der rechten Begrenzung eines Querloches, eine dünne Kevlar (SU) fädeln. 2m darüber (etwa 2m unterm Ring) liegt eine gute 8-10mm Knotenschlinge in einem kurzen Querriß. Also so schlecht ist es gar nicht gesichert, zumal die Crux erst nach dem R folgt. Was Jürgen Schmeißer in seinem Topoführer als "Rechte Südwand" beschreibt,ist lediglich eine unbedeutende Variante zum AW, eine Möglichkeit die auch im KKF (Hahn) erwähnt wurde. + (gut)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


11.11.2001 20:30
Vom Block kleiner Übertritt, etwas nach links, SU., dann schnurgerade hoch von Band zu Band, am R mal ein kurzer Reibungsantritt. V oder leichte VI. + (gut)
ruwe


15.10.2001 19:02
Für Einsteiger ein schöner Weg zum Nachsteigen. + (gut)
Sven
Wohnort: weit, weit vom Elbi entfernt


03.10.2001 18:45
Sicherlich keine leichte VI und vor dem Ring sollte man nicht fallen. Die Stelle am Ring fand ich nicht schwerer als den Rest. Wandteil ist übrigens (laut Schmeisser KF) Nicht mit Re. SW-Wand identisch. + (gut)
Hans


18.07.2001 05:42
Schöner Weg, der im Schmeißer mit VI steht, was meiner Ansicht nach auch richtig ist. Bis zum Ring kann man nichts brauchbares legen, aber ist auch so o.k. + (gut)
Robert Hahn
Authentifizierter Benutzer


12.07.2001 10:36
ich denke der Wandteil ist identisch mit der 'Rechten SW-wd' und mit dem nR ein sehr schöner Anfängerweg. Die gesuchten 3 Einstiegsmeter sind eigentlich peinlich erwähnmt zu werden und man tut dem Erstbegeher sicherlich einen Gefallen, wenn man dies nicht im KleFü aufführt. (Normal)
Focused


01.06.2001 09:22
Ja ich habe es ganz anders gemacht, nämlich als VIIc - Sand - Boulder, ja, ja! Ich bin genau unter dem Loch aus dem Dach geklettert, mit recht kleinen Griffchen, war u. ist übel sandig, eigentlich Rotz, die "Wand" + nR od R (is scheiß egal) war nochmal "nett" um nicht zu übertreiben. Mein Beileid an die, die so was erstbegehen müßen, ist schon traurig... -- (sehr schlecht)
frodo


31.05.2001 08:16
Ich habe es als nette Reibungs-VI geklettert, so stand es im Schmeißer-Führer, und so habe ich es auch empfunden. + (gut)
liessl


31.05.2001 07:42
logische variante VIIa als EV zum schwarzen kanal: nette kletterrei zum mitnehmen. sanduhr vor dem ring. leicht zu verdienende VIIa. + (gut)
Michael Gerth


15.02.2001 15:53
Der R ist ein nR in der Südwestwand (V), da die Erstbegeher wohl kaum 1.5m links vom AW ´ne III hochrödeln, dem einen Namen geben,und das mit V bewerten. Und den VIIc-Einstieg macht eh keiner, da man dort definiert aus dem Loch kriechen muß und keiner weiß wo es langgeht. (Normal)
SteffenC
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Auf der B170


11.02.2001 18:14
Oft begangen, ist dieser Weg ganz nett. Ring ist einzige Sicherung, wobei beim Nachholen von der AÖ oben eine Schlinge als Umlenkung gelegt werden kann (sollte). Die Ring (nR?) beinhaltet einen netten Reibungszug mit Durchstütze. Vielleicht auch schon VI + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein