Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Nordwestriß [IV]

Heidestein, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


26.04.2009 15:15
Ohne etwas Rißtechnik zu beherrschen ist man für 4 wohl hilflos. Aber man kann auf dem Vorgipfel nachholen und hat dann perfekte Absicherung. (Normal)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


05.08.2005 18:00
Das Hochspreizen ist einfach, weil nicht breit und in großen Löchern. Der linke Riss des Doppelrisses ist ein gut klemmender Handriss, an dem man sich erst mal rüberzieht, um sich erst dann in den rechten Riss zu stellen. Steht man darin .... ist man auch schon oben. Das Legen von Schlingen ist m.E. nicht möglich; allerdings habe ich solo kletternd nicht zu sehr darauf geachtet. (Normal)
Rose


26.04.2003 19:18
Das interessante ist der Übertritt aus der Spreize in den Riß. + (gut)

Anzeige:


Edelrid - Jay - Klettergurt 63.31€ 37.99€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein