Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Halali [VIIa]

Heidestein, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


14.06.2006 20:49
Ich kann Flocki bestätigen: sehr gut mit Knoten gesichert, sehr schwer für 7a, interessante Züge, kurze Schwierigkeit. Als Ergänzung: Die Schlingen muß man erst aus der rieselnden Erde Graben und die Sandigkeit des oberen (leichteren) Teils ist selbst für Gamrigverhältnisse unschön. Daher nur "schlecht". - (schlecht)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


30.10.2005 14:41
Wenn man unter der Südostseite des Gipfels entlang geht, fallen 2 schöne, leichtere Risswege auf, die sich zwischen "Talkante" und "Steinweg" befinden. Der linke davon ist "Halali". Es handelt sich dabei um eine steile Rissspur, die wenig später in einem leichten Kamin endet. In der Rissspur gibt es gute Schlingenmöglichkeiten, die man unbedingt nutzen sollte, da das Gestein etwas sandig, brüchig ist und nach meinem Ermessen für VIIa anspruchsvoll. Auf alle Fälle deutlich schwerer als der rechts davon befindliche Südostriss. (Normal)

Anzeige:


Deuter - Astro 250 - Daunenschlafsack 185.16€ 166.64€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein