Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Zerbrochener Spiegel [* IXc RP Xa]

Torstein, Hoher, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Faultier


04.09.2022 11:04
Den gigantischen Torbogen kann man vom Wanderweg aus schon mal auf sich wirken lassen. Der Zustieg auf den Pfeiler geht an der linken Pfeilerkante ganz gut (2 kleine SU), wenn man sich den Kamin sparen will. Die Dauerschlinge hat ein frisches TÜV-Siegel; wer allerdings eine Armspanne deutlich unter 1.80 hat, sollte über die Mitnahme einer verlängerten Exe nachdenken, denn der Übertritt und die kleingriffigen Wandzüge spielen schon locker im neunten Grad. Von der Dauerschlinge zum 1.(nachträglichen!)R ist es schon mal kniffelig, im Quergang zum 2.R muss man die Augen nach den guten Griffen offenhalten. Vom 2. bis zum 4.R (direkt unter dem Dach, sieht man von unten nicht) folgen die wunderschönen Züge an kleinen Leisten (zwischendurch sind auch dünne Schlingen möglich). Dann kommt griffiges aber anstrengendes Gehangel über den Überhang. Der Weiterweg ist deutlich leichter, am 6.R folgt aber nochmal eine bissige, glatte Stelle über den letzten Bauch. Wer hier in der Sonne aus den Löchern schmiert, der kann drei Meter nach links queren und in die deutlich leichtere Ausstiegsrinne der "Manischen Depression" auskneifen. Leider zwischendurch etwas knuspriges Gestein, aber die technischen Züge an den Spiegelscherben wecken Begeisterung. +++ (Herausragend)
Frank Jaenecke


12.12.2005 19:43
Nach dem Übertritt/Überfall kommt man noch nicht direkt an die Dauerschlinge (1-2m drüber) und das Rübersetzen des zweiten Fußes fühlt sich etwas wacklig an bzw. zur Schlinge hin muss man schon ein wenig klettern. Also: Entweder sehr großen Menschen mit auf den Pfeiler holen und ihn die Schlinge einhängen lassen oder mal richtig losklettern (geht einigermaßen und an der Schlinge ist es moralisch ausgestanden). Dannach entschädigt traumhafte Wandkletterei für den nervenaufreibenden Einstieg. Am 1.Ring sollte man es nicht zu direkt versuchen. Geht zwar, aber nicht für 9c. Ansonsten ist der Weg doch sehr gängig für den Grad. Dicke Empfehlung. +++ (Herausragend)

Anzeige:


The North Face - Varuna Pant - Softshellhose 97.43€ 58.46€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein