Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Weg nach Rom [VIIa]

Papst, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

tg87
Wohnort: Berlin


31.05.2015 23:06
ABSICHERUNG: Dass man nach dem R. keine weitere guten Sicherungen findet, ist nicht richtig. Ich habe jeweils gute 5er und 6er Schlingen sehr solide legen können. Der Holzspatel kann die entsprechenden Knoten tief genug platzieren. GESAMTEINDRUCK: Kein spektakuläre Linie, die besonderes abverlangt. Wobei teilweise schöne luftige Kletterei, besonders bei einem direkten Ausstieg. FAZIT: Nette Kletterei! + (gut)
Maier Klemens
Authentifizierter Benutzer


17.05.2015 11:19
Der Weg ist eine schöne Alternative zur Südostwand und umgeht den Überhang über den Kluftweg. Entgegen der Erwartung kommen 4-5 Meter über dem 2.Ring der SO-Wand wirklich wenig gute Schlingenstellen, aber man steht immer gut. Beim Aufstellen auf die Rippe kann die "Tür aufgehen"! Sicherung ist dort aber gut. + (gut)
Michael Diemetz
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Berlin


27.06.2012 04:59
Also ich fand damals die Sicherung ganz schön dürftig. Nicht wirklich zu empfehlen, wenn man gerade so VIIa vorsteigt. - (schlecht)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


23.04.2007 12:54
Ein guter Weg. Im Kluftweg muß man nur einen Zug auf Kamin klettern, dann geht es auf großen Tritten um die Ecke zum R. Von dem geht es in grader, ausgesetzter, schöner Kletterei zur von unten fast nicht sichtbaren Rippe und z.G. Die Sicherung ist etwas mutig (vom R ca. 5 m ohne sichere Schlinge) aber der Fels ist fest und gutartig. + (gut)

Anzeige:


Bergans - Kid's Lilletind Light Softshell Pant - Softshellhose 58.44€ 35.06€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein