Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Ameisenriß [VIIa ]

Ameisenstein, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

MaxO
Wohnort: Dresden


06.06.2021 19:47
Hier bröselt an den Außenkanten des Risses schon so einiges. Im Riss selbst ist das Gestein aber fest. Die genannten Platten/Klemmblöcke wackeln zwar, liegen bisher aber drin und nicht unten. + (gut)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


18.05.2007 18:27
Wegen des gelben Gesteins brüchig wirkend und deshalb so im KF bezeichnet. Ist es aber nicht! Zudem liegen laufend gute Knotenschlingen aller Größen (von 6, 8, 10, 12mm bis zur Kikoschlinge)... und es kommen laufend sichere Handklemmstellen, aber auch Platten und Griffe. Immer etwas hängend (zumindest hat man das Empfinden), aber wirklich nur VI. + (gut)

Anzeige:


Primus - Essential Trail Stove Duo - Gaskocher 34.07€ 30.66€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein