Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südostwand [VI ]

Gralsburg, NO-Zinne, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Kletterkater


08.10.2018 08:56
Ist im neuen Heinicke jetzt VI. Obwohl in einer etwas finstren Ecke gelegen sehr schöner Weg; leider kurz. Bis zum R. schon gute Knotenschlingen und gängig. Die Beschreibung im Heinicke-Führer ist irreführend; einfach vom Ring gerade zur SU. Machen, wenn man sich hierher verirrt. ++ (sehr gut)
Thomas Ermer
Authentifizierter Benutzer


01.08.2015 21:36
Tolle technische Züge nach R. Eher VI. ++ (sehr gut)
Scharschi


19.08.2013 17:58
Meiner Meinung nach zu unrecht selten gemacht! Kletterei bis zum R immer großgriffig und durch Knoten im Riß gut absicherbar. Dann kurz mal schwerer am R vorbei u mit guten Griffen zu Su. Bester weg am Gipfel. + (gut)
Enrico May


28.05.2007 21:10
Bereits bis zum R recht anspruchsvoll (eine dünne Rißschlinge lässt sich reichlich einen Meter drunter legen), danach wird´s dann richtig knackig - immer an kleinen, leicht brüchigen Bändchen und ohne weitere Sicherung gehts bis fast zum Gipfel. Erst die letzten beiden Züge sind dann etwas leichter. Nicht umsonst noch gezählt. (Normal)

Anzeige:


AustriAlpin - Micro Mixed Set Alu - Express-Set 18.47€ 15.70€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein