Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Jubikante [VIIa]

Heidestein, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Gulli


17.10.2017 18:06
"Ring gut klinkbar" halte ich für stark größenabhängig. Mit meinen 1,68m bouldert man durch die halbe Schlüsselstelle (zugegeben, durch die Kevlar einigermassen gesichert, wenn man dem Gamrig-Fels traut) und kann an einem halben Einarmklimmzug wacklig klinken. R muss mindestens 10cm runter. Ansonsten kein besonders schöner Weg der sich auf eine 1,5m lange Boulderstelle kurz vor und nach dem R beschränkt. Falls ich mich nicht extrem doof angestellt habe, SEHR heftig (deutlich schwerer als 7a, ich würd sagen min 2 Grade über Abendreibung und SW-Wand, meine Nachsteigerin hat aufgegeben) . (Normal)
Claudius Lein
Co-Administrator
Authentifizierter Benutzer


28.08.2012 11:24
Für VIIa nicht zu haben. Ring gut klinkbar (Kevlar-SU und Knoten darunter). Kurze schwere Einzselstelle am Ring. Danach ungesichertes Ver-Gelände z.G. Die versteckte Kevlar-SU ca. 2m überm Ring (links in Griff) sollte man aber unbedingt mitnehmen. (Normal)
Großer


03.07.2008 15:22
am ring nicht zur kante sondern mehr rechts in der wand hoch dann gehts ganz gut aber für VIIa kein schnäppchen + (gut)
JörgBFH
Moderator
Authentifizierter Benutzer


26.10.2005 20:39
Am Ring mal kurz rechts gehen - dann lösts sich gut auf. (Normal)
Rose


04.05.2003 23:58
Vom Ring weg ist es wirklich mal ganz ordentlich. (Normal)
klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


18.02.2001 19:27
Kurz, mit Schwierigkeit (ganz ordentlich!) am Ring. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Bergans - Kid's Lilletind Light Softshell Pant - Softshellhose 58.44€ 35.06€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein