Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [I]

Sheriff, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

ulli treptow


23.09.2019 17:23
hab es mit 6jährigen Mädchen gemacht, keine brauchte Hilfe (vielleicht abgesehen vom Einstiegszug); Sicherungen liegen; die AÖ im Ausstieg gibt es dort nicht mehr; man seilt mittlerweile nach ÄO-Versatz logisch in die Scharte zum Massiv ab; Seilführung für nachsteigende Kinder ideal, kein Pendel möglich, idealer Kinderweg bei herrlicher Umgebung ++ (sehr gut)
Michael Diemetz
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Berlin


17.06.2013 13:07
Kein Weg für Kinder unter 10. Sowohl der Riß, als auch der als Variante schon genannte Einstiegskamin erscheint da machbar. (Normal)
uwe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Liegau Augustusbad


11.01.2011 19:30
Am besten Vorblock mitnehmen, und mit Kamintechnik zu Band. Ein Querschritt nach links und man ist wieder im Weg. Eine Schlinge und ne Affenfaust liegen noch bis zur AÖ. Die kl. SU im Risseinstieg hat zwar nen kleinen Rutscher gehalten, doch kurz Kamin und dann nach links geht für Rissmuffel wesentlich entspannter. + (gut)
weide


06.02.2009 20:37
Den Einstieg kann man von rechts kommend erleichtern. Der Weiterweg dann am Besten mit Hilfe der Kaminkante(viele Griffe/Tritte), also nicht zu weit ´reinkriechen. + (gut)
uwe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Liegau Augustusbad


20.02.2008 23:16
Der Einstiegszug in den Riß war für mich der diese Technik nicht beherrscht sehr schwer. (ungesichert) Folgend geht es sehr gut zu klettern, bis kurz vor Kaminausstieg als dieser enger wird. Doch da kann man für die letzten Züge die AÖ klinken. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


AustriAlpin - Micro Mixed Set Alu - Express-Set 18.47€ 15.70€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein