Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Stoppelfeld [VIIb]

Feldwand, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

klettersachse


01.07.2015 11:39
Dieser Weg ist nicht schwerer als die "Erntezeit". Einen Bonus erhält man auf Grund der Brüchigkeit. Am besten keinen Kletterelefanten im Schlepptau hinterher ziehen, das wäre wirklich schade um den Weg. Auch ein schöner Weg vom Knox, den er 1994 erstbegangen hatte- 52. Begehung. + (gut)
Karl der Käfer


03.06.2015 10:50
Bedacht, aber mit Schlingen zum 1.Ring. Von diesem zum 2. Ring kleiner Rechtsbogen. Danach keine Schlinge mehr bis zur Rinne, aber verhältnismäßig "gutes" Gestein. Bei homogenen Schwierigkeiten und gewissem Zuschlag für die Felsqualität passt VIIb, insgesamt "normal" für die Feldwand. Wird noch gezählt. (Normal)
Großer


25.05.2008 19:59
bis zum ersten muss man sich mal bisschen trauen aber nur wegen der brüchigkeit, VIIb ist er wirklich nicht. auf alle fälle aufpassen was man anfässt, dafür aber gut gesichert und immer gute griffe + (gut)
ThomasW
Authentifizierter Benutzer


12.05.2008 21:35
Der Weg ist leichter als der im Klefü angegebene Schwierigkeitsgrad. Belohnt wird wahrscheinlich, dass man sich traut, in dieser brüchigen Zone zu klettern. Es liegen aber ein paar Schlingen zusätzlich zu den 2 Ringen, sodass man trotz der Brüchigkeit einsteigen kann. (Normal)

Anzeige:


Bergans - Kid's Lilletind Light Softshell Pant - Softshellhose 58.44€ 35.06€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein