Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AV z. Renger-Gedächtnisweg [** VIIIa ]

Falkenstein, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


27.05.2011 16:03
Die Begrenzungskante der Rippe vor dem letzten Ring wird leider immer sandiger. Im der Einkerbung rechts unterhalb des Ringes ist die kleine Trittzacke abgebrochen worden, was die Sache etwas schwerer macht. Die Ausstiegsreibung ist zwar nicht schwer, aber oft etwas flechtig und trotz einer Notschlinge recht ausgesetzt. Ergänzung zum geistreichen Voreintrag: Bei uns reichte ein Seil mit 73,85 m Normlänge. ++ (sehr gut)
Flaschi
Gelöschter Benutzer
Benutzer gesperrt


14.05.2004 20:30
Ein 75-Meter-Seil reicht beim Arnoldausstieg vom Erdboden bis hinauf und es ist auch gerade noch ausreichend Seil zum Festmachen übrig. +++ (Herausragend)
xtough
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Heidelberg


22.07.2002 08:50
Arnold-AV bis 4.R der Alde-V gaengig und gut zu sichern. Danach interessant, eher Kaminkletterei, vorher mit Kevlar riesige Sanduhr faedeln! Am 5.R wackeliger Reibungszug mit hohem Antritt links. +++ (Herausragend)
ruwe


21.06.2001 19:54
Abwechslungsreicher Weg, Baustelle ist nicht so schwer (einmal am Ring lang machen), danach eine wunderschöne Rißverschneidung. Die AV von Arnold geht sehr gut bis zum Ring, dann ein Zug schwierig (etwas rutschiger Griff) und schöne Reibung z.G. Ein muß für jeden Kletterer am Falkenstein. (der Risse mag) ++ (sehr gut)

Anzeige:


The North Face - Varuna Pant - Softshellhose 97.43€ 58.46€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein