Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [* II ]

Eisenspitze, Hinterhermsdorfer Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

uwe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Liegau Augustusbad


01.06.2020 23:56
Klettern super auch unten, doch die Schlingen sind ohne Erfahrung schwer zu sehen und zu legen. Vor der SU (nicht so unbedingt erkennend, (kann man statt der auch ne Zackenschlinge legen) liegen 2 Knoten. Dann noch 2 Zackenschlingen wobei man die obere verspannen muß, und um die andere auch nicht nur ne Schlinge locker drüber legen kann, sollte sie halten. Aber es ist was möglich, wobei viele den schönen Eisenplatten folgend so aussteigen(ohne was zu legen). ++ (sehr gut)
yeti92
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Lohmen


23.07.2012 14:13
ist doch eine super IIer-wand, mit guter sicherung. crux ist unten bei dem riss, bis man an dei eisenbänder an der kante ran kommt. für kinder besser im nachstieg. aber kinderfreundliche abseile! +++ (Herausragend)
Schmidtel


26.04.2010 17:35
Der Weg lohnt sich echt - nicht zu einfach (zumindest unten) und lädt ein, das Schlingenlegen zu lernen. Vom Knotenlegen über Sanduhrfädeln bis Zackenabbinden ist alles dabei. ++ (sehr gut)
pauliwinta


27.09.2003 22:53
absolut empfelenswert für jung und alt, anfänger und auch fortgeschrittene!! ++ (sehr gut)
Torsten Lull


20.05.2002 20:53
Toller Weg für Kinder und Anfänger. Gut gesichert. ++ (sehr gut)
ruwe


29.10.2001 07:02
ich weis nicht ob kinder (bis zehn jahren) den weg vorsteigen könnten. das schlingenlegen ist bestimmt nicht ganz einfach. aber sonst richtig gut zum nachsteigen. + (gut)
Claudius Lein
Co-Administrator
Authentifizierter Benutzer


09.07.2001 11:56
Gut gesichert, viele feste Eisenplatten. Sehr gut für Kinder und Anfänger geeignet. ++ (sehr gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Women's Depot Pant - Kletterhose 64.95€ 45.47€
30% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein