Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Nordostwand [VI ]

Drei Bären, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

klettersachse


02.05.2014 16:38
Der Weg kann auch durch den Felsspalt vom Einstieg des AW her erreicht werden, dann braucht man nicht so weit zu laufen. Der Wegverlauf der NO-Wand selbst ist ganz nett, wenn auch etwas mit kleinen Flechten behaftet. Am besten auch dünne Knoten- und Bandschlingen mitnehmen, ist gut abzusichern. + (gut)
JensP
Authentifizierter Benutzer


15.08.2012 21:08
Ich stimme hier Cleo zu: gute Schlingen sind legbar. Nicht leichter als VI. Technisch interessante Kletterei. + (gut)
Heike


01.09.2009 20:33
Leicht, erdig, krümelig, wenig gesichert. Ein Sternchen hat er nicht verdient. (Normal)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


21.08.2004 17:04
Hübsche Rippenkletterei in leicht liegender Wand, mit 3 Knotenschlingen gut absicherbar, lohnender Ausstieg zu den Wegen am vorgelagerten Pfeiler. + (gut)
Klettermax


02.05.2004 20:19
Schöne hangel doch V reicht auch aus und leider extrem kurz (man läut eigendlich den halben weg hoch) + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein