Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Grüne Langeweile (Erwähnung zum SW-Riß) [VIIb ]

Waldtornadel, Südliche, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

gorf
Wohnort: Weißeritz


23.06.2023 21:07
Tatsächlich ein lohnender Weg. Unten im Riss liegen mehrere Schlingen bzw. Ufos. Ring anklettern löst sich dann gut auf, an diesem vorbei die Schlüsselstelle. Im Band dann sehr große SU. Oben raus noch ein etwas komisch zu legendes Ufo. Man kann dort immer gerade klettern, aber zur Not auch mit einem Schritt rechts raus queren in den Riss/Kamin. + (gut)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


19.04.2009 17:23
Eine logische, gut gesicherte und interessante technische Kletterei links neben dem Südwestriß. 1986 von Dietmar als unselbständig abgelehnt, nach heutigen Maßstäben ein Vorbild an Selbständigkeit. Klare Linie, genau definiert, wo es lang geht, keine Notwendigkeit, zum Schlingenlegen in Nachbarwege auszuweichen. Natürlich kann man die Kante vom Südwestriß anfassen, aber welcher Weg an der Waldtornadel ist eigentlich vollständig getrennt von einem zweiten. + (gut)

Anzeige:


Edelrid - Cobra 10,3 mm - Einfachseil 97.43€ 87.69€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein