Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Nordostkamin [I ]

Honigstein, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


19.12.2020 16:07
Als Abstieg weniger geeignet, von oben eher schlecht zu finden und und die letzten 2 m steil. + (gut)
relinger


16.02.2020 16:22
Sicherungen braucht man wirklich nicht, gut auch free solo mit Bergschuhen. Anstatt in den Felskessel zum AW hinab und auf diesem weiter zu steigen, könnte man auch unschwer nach dem Kamin direkt rechts weiter hoch, doch dann kommt noch ein versteckter, etwas unangenehmer Sprung (2?) aufs Gipfelplateau. + (gut)
yeti92
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Lohmen


24.05.2012 15:10
schöner weg für anfänger, kinder und solo. der kamin ist trocken und sicherungen gibt es ab dem aw-felskessel zur genüge und auch am einstig liegen schlingen. man braucht aber gar keine, denn die crux des weges, (wenn man von einer solchen sprechen kann), ist der einstieg. wenn man sich auf die blöcke gestemmt hat, die im kamineistieg liegen, hat man es geschafft. ab da läuft man auf dem kamingrund in den felskessel und der aw ist auch wanderweg. trotzdem schöner weg, mit toller aussicht vom gipfel ++ (sehr gut)

Anzeige:


Hanwag - Banks II Lady GTX - Wanderschuhe 194.91€ 116.95€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein