Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Goldene Mitte [* VIIa ]

Bergstation, Bielatal

Wegbeschreibung:5m links vom "Exquisitweg" Wand zu R bei kl. Mulde. Rechtsansteigend zu 2. R und Kante zu Abs. (2. AR)- Links gebogenen Riss zG.

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Dr.Oskar
Wohnort: Rodleben


02.09.2019 08:44
Nachtrag: Bin es nochmal geklettert, da ich wohl beim ersten Mal letzte Woche den Einstieg Zur Sonne (1. Ring) genommen hatte. Sind ja nur zwei Ringe in der GM drin. Also den 1.Ring bei meinem letzten Komentar einfach überlesen. Richtig geklettert geht es aber auch sehr gut und die 2 Ringe der Goldenen Mitte sitzen jeweils genau richtig. ++ (sehr gut)
Dr.Oskar
Wohnort: Rodleben


27.08.2019 19:04
Schöner Reibungsweg der durch die drei Ringe dennoch nicht übersichert ist, denn man klettert gute 30m bis zum Absatz (2. AÖ). Ich hatte etwas Schwierigkeiten am 1. Ring weg zu kommen. Nachdem ich mit den Füßen geredet habe ging es auf einmal ohne Probleme. Zum 3. Ring hin zieht es nach meinem Gefühl nochmal etwas an. Vom Absatz nur noch IVer Gelände. Allerdings sollte mit Umsicht auf die dünnen Platten getreten werden. ++ (sehr gut)
QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


01.08.2016 08:11
Weg stammt von 1973. Zum 1. R hin auf halbem Weg SU. Dann für den EB atypisch gut gesetzte Ringe (Originalstellen sind noch sichtbar). Nach oben hin leichter werdende Reibung. Komische Linienführung, da erst re dann li und irgendwie hoch. Li-geneigter Riss ist als solcher nicht erforderlich. Griffige Bänder und nur eine Stelle, die am leichtesten mittels Riss zu nehmen ist, ansonsten A vom Abs. gestuftes IVer Gelände. + (gut)
Thomas Ermer
Authentifizierter Benutzer


06.06.2016 09:58
Der erwähnte 3.R gehört nicht zum Weg. Original geht's von der Abseile links den Riss raus. + (gut)
UB_50
Authentifizierter Benutzer


05.06.2016 19:26
Sehr schöne Tour mit 35m reiner Kletterlänge. Zu unrecht seltener frequentiert als die beiden Wege rechts und links. Bis zum 2. Ring nur 2 Expressen notwendig, vor dem 3. Ring lassen sich dann noch sehr gute Schlingen legen. Um den 3. Ring ist noch etwas Sorgfalt beim setzen der Füße angesagt, da viele Platten sehr dünn auslaufen und grobmotorisches "Latschen" hier einigen Schaden anrichten kann. Weg ist noch nicht ausgezählt, aber, anders als z.B. Beim Exquisitweg, hat hier keiner mitgezählt. ++ (sehr gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Camp - Women's Energy Nova - Klettergurt 43.82€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein