Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [VI]

Weberschluchtturm, Grosser Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Stefan F
Authentifizierter Benutzer


01.06.2015 12:12
Wenn man die Bauleute geschickt hinstellt, ist es entgegen aller Erwartungen kein Größenproblem wie man. Die Dame auf dem Bild dürfte es schwerer gehabt haben. Wichtig ist nur, dass man in das Band langen kann. Dort finden sich Griffe mit denen man in die Rinne kommt. Dann geht´s leicht und sorgenfrei zum Gipfel. Der Block von dem aus man baut wackelt. + (gut)
hans-peter


24.02.2012 17:45
Ein Gipfel/Weg für eine Sektionsschaffe/Jubiläum. Sicherung vom Massiv gut. Untere Bauleute sicherheitshalber noch abstützen. 2.Etage besser 2 Bauleute. Fußkranke etc. hoch, solange es die Bauleute ertragen. Wir waren zweimal mit ca. 33 und 42 Leuten auf dem Gipfel. ++ (sehr gut)
Cornelius Haupt
Wohnort: Dresden


18.04.2007 10:55
Ohne Bauen mind. VIIIc & im Vorstieg nicht zu empfehlen. Durch die Blöcke nicht so trivial, zumindest für nicht routinierte Bauleute wie uns. (Normal)
Der Schober
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: http://schwindelfrei.info


18.11.2000 18:21
Wie das Foto zeigt, ist es eine der einfacheren ausgiebigen Baustellen. Lediglich die in der Scharte rumliegenden Blöcke machen die Schwebesicherung auch für den oberen Baumann empfehlenswert... es läßt sich wohl auch frei klettern (8er-Bereich) aber im Vorstieg(=Solo) nicht empfehlenswert (Normal)

Anzeige:


Mammut - T-Base - Stirnlampe  18.66€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2015 by Andreas Lein