Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [III]

Mauerblümchen, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Maier Klemens
Authentifizierter Benutzer


09.07.2021 15:51
Nun ist er drin....der nachträgliche Ring! "Eigentlich"....gehört der Weg nicht zum Projekt (nur IV-VII-Wege!)."Für Anfänger und Kinder" Wenn man den meist grünen und feuchten Einstieg anschaut, kann man da nicht folgen. Auf dem Absatz liegt eine gute Köpfelschlinge, das hat Generationen gereicht. Und beim Originalausstieg (linkshaltend Wand) braucht man die nicht, weil das Seil über den Absatz läuft und einen Sturz in die Talseite bremst. Wer noch ein wenig IIIer-Feeling sucht, macht gleich die Nordkante hoch. Das "schlecht" gibt es für den "nachträglichen Ring" in einer schon immer guten und einfachen Drei. - (schlecht)
Ralf Schmidt


16.06.2017 11:08
Flechten und Leisten und Tritte, da, wo man sie braucht-keine zu viel, lege eine dünne Bandschlinge, die man auch noch abspannen könnte, und später eine sichere Kevlar. Es geht links leicht steigend Wendeltreppenartig nach oben, nie zu viel Griff, nie zu viel Tritt. Und dann ist man da. Nicht geschenkt, nicht schwer, genau an der Grenze zum Wohlfühlen ++ (sehr gut)
Ronald Walter


11.09.2004 16:56
Bis zum Absatz ist es nicht so schön und leicht, nach dem Absatz schöner schwerer, III eben! + (gut)
paulipetri


13.06.2004 17:29
ich finde der AW ist gar nicht übel, den muss man haben. . ++ (sehr gut)
Alexander Marg
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


02.04.2001 12:43
klein und unbedeutend nicht erwähnenswert - (schlecht)
Enrico Morelli
Authentifizierter Benutzer


26.03.2001 20:19
eigentlich spät endeckter Gipfel, steht im Schatten der großen nebenan, muss man nicht haben (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Petzl - Tikka - Stirnlampe 29.19€ 16.05€
45% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein