Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Vollständige Messe [* VIIc]

Papst, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Bjoern Helmich
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Berlin


16.07.2015 19:46
Na das das hier nur unwesentlich schwerer sein soll als bei der Andacht. Ich bin beides hintereinander geklettert. Hier ist es doch deutlich schwieriger als bei der Andacht. Viele Knubbel sind weggetreten. Man sucht doch ganz schön was für die Füsse. VIIc ist in Ordnung. Eigentlich ist man erst enrspannt wenn man oben steht. Wenn man denkt wenn man mit den Händen oben ist der wird sich wundern, das da nicht so viel zu Greifen ist. Nach den Spuren zurteilen klettern fast alle rechts vom Ring. + (gut)
Risspisser


17.03.2011 09:58
Die Stelle vom Ring weg empfand ich nur unwesentlich schwerer als die Crux der Andacht (VIIa) links daneben. Ansonsten ist die Schwierigkeit durch den Ring sehr gut abgesichert. Dieser lässt sich auch für Sitzriesen (1,70) gut vom Band aus klinken. + (gut)
Wuschel


17.06.2004 10:11
Wer oben raus klettern will, sollte in der VI keine Probleme haben. Im Vergleich mit einigen anderen VIIc am Papst gängige VIIb! + (gut)
Enrico Morelli
Authentifizierter Benutzer


31.05.2004 15:36
kurze interessante Wand, bis zum Ring absolut kein Problem, das einhängen geht dort auch perfekt, nun ist das weiterklettern jedoch mal kurz schwer, kurze Rippe, weit hoch treten dabei gibt es für die Füße nicht viel, aber auch für Vorsteiger hier an der Leistungsgrenze sehr gut geeignet + (gut)
Matze
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Zwischen Stöhneberg und Morbid


03.11.2003 23:28
Der untere Teil (Originalweg) leider schon ein wenig ramponiert, aus der ursprünglichen kleingriffigen Wand wird zunehmend eine Reibung. Man sieht noch, wo mal kleine positive Griffe waren... Am R vorbei dann um Längen einfacher als die Altarwand - könnte daher und in Anbetracht der Kürze auch als VIIb durchgehen. Einhängen geht gut. (Normal)
ruwe


30.06.2003 19:30
ich hab mich gewundert wie schwer VIIc sein kann. zum ring sehr schöne (ungesichert) kletterei. kleine leisten, schön. vom ring weg sollte man sich gut die tritte merken, die aber leider kaum vorhanden sind. der weg geht sehr in die arme und ich fand, das es erst leichter wurde als ich fast oben war. + (gut)
Karsten
Authentifizierter Benutzer


31.08.2001 12:49
Durch den nR perfekt gesicherte, schwere und interessante Züge an relativ guten Griffen und miesen Tritten, die zunehmend abbröckeln - geht trotz der kurzen Weglänge ganz schön in die Arme. + (gut)
klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


17.06.2001 15:36
Steckt jetzt wieder ein Ring, somit gut kletterbar. Die moralische Schwierigkeit bleibt der Originalteil der Messe (VI ohne Schlinge!) Alternativ kann man den 1.Ring der Andacht einhängen, aber an der VIer Stelle nützt das auch nicht mehr viel. Die Rippe unterm Ring sollte man im unteren Teil vorsichtig anfassen, oben ist sie fester. Ab Ring dann 7c (recht steil, gute Griffe, aber schlechte Tritte). + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Stubai - Klettersteigset Basic Connect 2 - Klettersteigset 77.93€ 62.34€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein