Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Himmelfahrtskante [VIIa (VIIc)]

Hunskirche, Kleine, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

klettertorsten


29.08.2016 08:46
Nun macht doch mal den Weg nicht so schlecht.Es gibt wohl kaum ein besser gesicherten Weg wie diesen(1Knoten,5SU,1R). Außer dem einen Längenzug am R gängige Genusskletterei am guten Fels. ++ (sehr gut)
klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


12.05.2003 00:06
Die Griffe und Bänder vor dem Ring sind sandig und unübersichtlich, das einhängen ist nicht angenehm und dass man deutlich rechts, dort wo die Kante am steilsten ist klettern muss, merkt man auch erst, wenn man sich gerade am Ring schon verausgabt hat. Dann zwei Klimmzüge mit sandigem Antritt und Ende. Da fällt es mir schwer, ein * im KKF nachzuvollziehen. Links das Foulspiel ist um Welten schöner. - (schlecht)
Alexander Marg
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


22.07.2002 10:27
unterm Ring grosse Sanduhr; Crux am Ring, rechts am Überhang klettern; darüber noch dünne Sanduhr; nicht besonders schön, aber bestimmt nicht das Schlechteste an der Kleinen Hunskirche. (Normal)
krohsax
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: OZ


15.10.2001 20:36
ich fands abartig, nicht zuletzt wegen der klimmzugaktion am 1.R, sonst auch eher bröselig. für kleine hunskirche ist der weg trotzdem noch ok. - (schlecht)
ruwe


15.10.2001 17:50
Vom Block weg schöne Kletterei mit ebensoguten Schlingen zum Band. Der nR ist gut einzuhängen. Dann rechts an Kante und mal gut Blockieren, da die Tritte nicht sonderlich gut sind (Kräftig!!) und gerade z.G.. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Falke - Women's SK1 - Skisocken 26.27€ 19.70€
25% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein