Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südostkante [V]

Ringelturm, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Gipfelheini


20.05.2019 16:05
Wenn man nur die Kletterei betrachtet ein schöner Weg, aber die Absicherung lässt meiner Meinung nach doch zu wünschen übrig. Die Sicherungen sind eher wenig vertrauenserweckend. Nach Absatz links der Kante dünner einlitziger Knoten, dann Fusselschlinge über Band an der Kante, kurz darüber angebrochene SU als Knoten gelegt und das dürfte es gewesen sein. Vorsicht rechts oberhalb der SU hat sich eine Rippe gelöst, die sicherlich nicht mehr lange da verweilen wird. Tipp: Wer keine Lust auf den "Einstiegs-Riss" hat, kann 1m links davon über Wand und Leisten zum Absatz klettern. (Normal)
joe-haert


04.11.2008 23:21
Wenn man die dünne Sicherung mit einfließen lässt V. Oben rechts auf Kante ein Bandschlingenknoten für die Moral. Kletterei aber schön und eher Soloweg. + (gut)
Heiko Züllchner "Märtyrer"
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: bonum et malum ultra


30.06.2008 21:55
Schön technisch und leicht. Schwer für V ist der direkte Kanteneinstieg, aber auch schöne Züge. Leichter links der Kante auf Rippe und wieder rechts zur Kante, dann etwas ungesichert. Im oberen Stück liegen Schlingen. Schöner kurzer Weg, den man sogar beim Abseilen begutachten kann. + (gut)
Justus


11.04.2002 11:54
Schöner kuzer Weg. Wer als Anfänger Angst hat, diese Route vorzusteigen, AW zur AÖ und dann toprope... (Normal)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


16.10.2001 10:24
Leichte, kurze Kante zur AÖ. Kaum Schlingen, aber auch nicht wirklich V. Vorsicht! Der gr. Block li. der AÖ wackelt. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Women's Mythos Eco - Kletterschuhe 115.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein