Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Nordwestwand [V]

Xerxes, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Matthias Jäger
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Riesa


21.05.2012 17:56
Man muss nicht 1,85 groß sein. Unten scharfe Leisten und schön leicht überhängend ausspreizen zur "klimmzugnase". Man steht Immer ganz gut. Oben auf dem Absatz links lange banbschlinge und auf diesen. Dann enspannt Wand z.G. + (gut)
Mauerblümchen
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: beim autorisierten Benutzer...


20.08.2010 21:27
Der Einstieg ist, bei 1.85cm Körpergröße sehr gängig. Der Riesenhenkel oben sieht verlockend aus, wird aber nur bedingt benötigt. Es ist also kein Riesenklimmzug, wie ich zunächst vermutet habe, sondern es gibt rechts genügend gute Griffe. Somit steht man ziemlich schnell auf dem Absatz links an der Platte mit dem Riß. Da kann man wunderbar reinfassen und sich dann völlig unsportlich mit dem Oberkörper auf die Platte ziehen... Dann kommt nur noch ca. 2 Meter Wand. Insgesamt ein kurzer und dennoch sehr lohnender Weg. + (gut)
uwe
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Liegau Augustusbad


01.04.2008 22:52
Einstiegszüge bis auf das erste kl. Band auf dem man dann steht sehr schwer, zu mal ich markantem, gr. Henkel nicht vertraute(überall eingerissen) und es ohne ihn machte. Der Zug über den Überhang im Einschnitt ist dafür sehr gut abzusichern. (Normal)
Enrico May


02.08.2002 15:16
Auf alle Fälle eine Alternative für alle die den Südweg nicht so toll finden. Das schwerste ist der untere Teil. In der Mitte kann man die Rippe gut mit ´ner langen Bandschlinge umwickeln. + (gut)

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein